Ausgewogen, Ausgeglichen

CDU Tübingen nominiert zur Kommunalwahl 2014

Auf einer Mitgliederversammlung am 8. Februar 2014 im Tübinger „Casino“ nominierte der CDU – Stadtverband Tübingen seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2014. Dabei konnten die über 40 anwesenden CDU – Mitglieder in Einzelwahlen die Gemeinderats- sowie die Kreistagsliste gestalten. 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, so die Vorsitzende Sandra Ebinger: „Wir haben den richtigen Mix gefunden: jung und alt, die Teilorte, ein breites berufliches Spektrum und bis Platz 25 der Gemeinderatswahlliste im Reißverschluss immer abwechselnd weiblich und männlich, so kann Kommunalpolitik Spaß machen“.

Als Spitzenkandidatin der Gemeinderatswahlliste kandidiert die Tübinger CDU – Stadtverbandsvorsitzende Sandra Ebinger, gefolgt vom Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat Dr. Albrecht Kühn und einer Reihe weiterer bisheriger Mandatsträger. Den 5. Platz besetzt mit Eva Unertl eine Vertreterin der Jungen Union. Eva Unertl kandidiert das erste Mal für den Gemeinderat. Insgesamt zehn Bewerberinnen und Bewerber auf der Gemeinderatswahlliste sind unter 35. Dabei ist eine CDU – Mitgliedschaft nicht erforderlich, auch eine Reihe Tübinger Bürgerinnen und Bürger ohne CDU – Parteibuch finden sich auf der Liste wieder.
  
Die Kreistagsliste wird vom Verbandsvorsitzenden der Region Neckar – Alb, Eugen Höschele sowie von der ehemaligen Landtagskandidatin Dr. Lisa Federle angeführt. Auch hier wurde auf Ausgewogenheit großen Wert gelegt. Führungspersönlichkeiten aus der Tübinger Stadtverwaltung, Neueinsteiger, die junge Generation und Persönlichkeiten mit langjähriger kommunalpolitischer Erfahrung wechseln sich auf der auch regional ausgewogenen Liste ab. 

 
Das Ergebnis der Nominierung zur Gemeinderatswahl: 01 Ebinger, Sandra 02 Dr. Kühn, Albrecht 03 Lüllich, Sabine 04 Hurlebaus, Rudi 05 Unertl, Eva 06 Dittus, Hans-Martin 07 Dr. Schwägerle, Gretel 08 Wicker, Hubert 09 Fischer, Ingrid 10 Hölscher, Christoph 11 Prof Dr. Ernemann, Ulrike 12 Oppermann, Arnold 13 Picker, Elke 14 Rak, Michael 15 Wieland, Mechthild 16 von Alvensleben, Alkmar 17 Seeger, Sabine 18 Prof. Dr. Karim, Ahmed A. 19 Binder, Karin 20 Datz, Volker 21 Prange, Serpil 22 Braun, Joachim 23 Bartz – Schmidt, Heike 24 Kehrer, Gerhard 25 Friesch, Jutta 26 Bechtle, Ulrich 27 Staiger, Hans 28 Hiller, Michael 29 Weber, Patrick 30 Häcker, Martin 31 Aicheler, Thomas 32 Prof. Dr. Lang, Johannes 33 Stil, Friedrich 34 Fischer, Benjamin 35 Hussain, Zakir 36 Prof. Dr. Nebeling, Helmut 37 Schwenke, Thomas 38 Naser, Christoph 39 Dr. Dr. Köhler, Carsten 40 Zug, Hans - Jörg 
 
Das Ergebnis der Nominierung zur Kreistagswahl: 01 Höschele, Eugen 02 Dr. Federle, Lisa 03 Prof. Dr. Bamberg, Michael 04 Lüllich, Sabine 05 Wicker, Hubert 06 Rein, Berthold 07 Haap, Steffen 08 Dr. Schwägerele, Gretel 09 Rösch, Herbert 10 Füger, Albrecht 11 Fischer, Ingrid 12 Dr. Dr. Köhler, Carsten 13 Dr. Kühn, Albrecht 14 Ebinger, Sandra 15 von Ow – Wachendorf, Friedrich 16 Kehrer, Gerhard 17 Seeger, Sabine 18 Oppermann, Arnold 19 von Alvensleben, Alkmar 20 Wieland, Mechthild 21 Fischer, Benjamin 22 Hurlebaus, Rudi 23 Picker, Elke 24 Prof. Dr. Nebeling, Helmut 25 Germey, Walter 26 Unertl, Eva 27 Weber, Patrick 28 Riehl, Benjamin 29 Binder, Karin 30 Schwenke, Thomas 31 Prof. Dr. Dichgans, Johannes 32 Norden, Dierk – Hinrich 33 Kemmer, Fabian



 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben