18.07.2012 Im Denken voran, im Handeln klar

Annette Widmann-Mauz MdB diskutiert mit Landrat Walter, Bürgermeister Noe, Herrn Schneiderhan und Martin Mauz
Annette Widmann-Mauz MdB diskutiert mit Landrat Walter, Bürgermeister Noe, Herrn Schneiderhan und Martin Mauz
 CDU-Jahresempfang mit PStS Annette Widmann-Mauz MdB

Auf dem Jahresempfang des CDU Kreisverbands gab es neben dem Vortrag der Parlamentarischen Staatssekretärin Annette Widmann Mauz MdB vor allem gute Gespräche in entspannter, lockerer Atmosphäre.
Bei seinen einführenden Worten bemerkte der Kreisvorsitzende Klaus Tappeser, dass nach nun einem Jahr die neue Landesregierung bei Schule, Schiene und Haushalt auch festgestellt habe, dass es nicht so einfach ist mit dem Regieren. Das interessante Thema von Annette Widmann-Mauz MdB „Im Denken voran, im Handeln klar – Unser gemeinsamer Weg zu Wohlstand, Stabilität und Zukunft“ entpuppte sich dann als Rundgang durch viele aktuelle Themen, wie zum Beispiel die Euro-Stabilität, die Verschuldung von Staaten, die Sozialpolitik sowie das Gesundheitswesen.
Zahlreiche Gäste, darunter Dieter Hillebrand MdL, Klinikumschef Michael Bamberg, Uni-Kanzler Andreas Rothfuß, Landrat Joachim Walter, der Leiter des Zentrums für islamische Theologie, Prof. Dr. Omar Hamdan, Oberbürgermeister Stephan Neher (Rottenburg), die Bürgermeister Thomas Engesser (Dettenhausen), Steffen Heß (Gomaringen), Egon Betz (Nehren) und Thomas Noé (Starzach), blieben nach dem Vortrag zum gemütlichen Teil.
Die Gäste wurden gut vom Querflöten-Quartett der Stadtkapelle Rottenburg unter der Leitung von Axel Hille unterhalten.

Weiter Bilder zum Jahresempfang: Klicken Sie bitte hier

Inhaltsverzeichnis