Widmann-Mauz MdB: Politische Sprechstunde mit
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
"Fit für die Zukunft - Gesundheit und Pflege"


Ein leistungs-, zukunftsfähiges und zugleich menschliches Gesundheitswesen, gute Pflege und obendrein die Bewältigung der Corona-Pandemie – selten stand die Gesundheitspolitik so sehr im Fokus. Wo steht Deutschland in der Corona-Pandemie und was erwartet uns in den kommenden Wochen und Monaten? Wie verbessern wir die Situation für Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und das Pflegepersonal? Wie sichern wir auch in Zukunft eine gute ärztliche Versorgung in Stadt und Land? Für die Diskussion dieser drängenden Fragen gibt es keinen besseren Gesprächspartner als Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Ich freue mich sehr, dass Jens Spahn in den Wahlkreis kommt und Ihnen Rede und Antwort stehen wird – persönlich, offen und ehrlich. Gemeinsam mit der CDU Mössingen lade Sie herzlich ein zur Politischen Sprechstunde mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn "Fit für die Zukunft – Gesundheit und Pflege" am Freitag, den 20. August 2021 um 09:00 Uhr auf dem Löwensteinplatz (Pausa-Areal) in Mössingen Mit Beginn der Corona-Pandemie hat Jens Spahn eine ganz besondere Rolle im Bundeskabinett eingenommen. Seit seinem Amtsantritt 2018 hat sich der Bundesgesundheitsminister einen Ruf als „Macher“ erarbeitet und eine Vielzahl an Reformen und Gesetzen auf den Weg gebracht – immer mit dem Fokus, die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern und die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranzutreiben. Durchsetzungsstark und entscheidungsfreudig scheut Jens Spahn keine Diskussion. Auf dem Mössinger Löwensteinplatz haben alle Bürgerinnen und Bürger nun die Möglichkeit, Ihre Fragen an den Minister zu stellen. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht notwendig. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Vorlage eines „3G-Nachweises" (vollständig geimpft, genesen, negativ getestet) und die Angabe der Kontaktdaten vor Ort. Es erwartet Sie eine spannende Diskussion zu vielen Gesundheitsfragen, die aktueller nicht sein könnten. Ich freue mich auf Ihr Kommen! Gerne können Sie in Ihrem Kollegen- und Bekanntenkreis auf die Veranstaltung aufmerksam machen. Mit herzlichen Grüßen Ihre Annette Widmann-Mauz MdB

Inhaltsverzeichnis
Nach oben