´ »

Staatsministerin Annette Widmann-Mauz MdB: Miteinander im Gespräch beim Mittagessen

Ich lade Sie herzlich ein zum Mittagsgespräch
Miteinander im Gespräch beim Mittagessen:
Im Gespräch über Tübingen, Europa und die Welt
am Donnerstag, den 22. Juli, von 12 – 13:30 Uhr mit
Dr. Norbert Röttgen MdB
Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages
im Biergarten Freistil (ehem. Casino/Bootshaus, Wöhrdstraße 25, 72072 Tübingen). Bei Regen steht ein überdachter Bereich im Biergarten zur Verfügung.
 
Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein offizieller Nachweis über einen aktuell gültigen negativen Corona-Test, eine Vollimmunisierung durch Impfung oder eine Genesung nach Ansteckung mit dem Corona-Virus sowie die Erhebung der Kontaktdaten der Teilnehmer. Der Nachweis wird bei Einlass kontrolliert. Bitte beachten Sie die beigefügten Corona-Hinweise.

Ein internationales Machtgefüge zunehmend geprägt von der Rivalität zwischen den USA und China, der Umgang mit den Krisen in Ländern wie Belarus und im Nahen und Mittleren Osten, die Internationalisierung von Gewaltkonflikten und nicht zuletzt die Anfechtung der demokratischen Ordnung innerhalb der EU: Deutschland muss sich in einem internationalen Umfeld behaupten, das sich rapide und strukturell wandelt. Wo steht die deutsche Außen-, Sicherheits- und Europapolitik 2021? Welche Ziele verfolgt Deutschland im bilateralen Verhältnis mit den USA, Russland und China und in EU und NATO?

Zur Person: Sie interessieren sich für außenpolitische Themen? Dann ist das die Gelegenheit, mit dem Außenexperten der CDU in ungezwungener Atmosphäre persönlich ins Gespräch zu kommen. Dynamisch, eloquent, erfahren und klar in seiner Haltung – dafür ist Norbert Röttgen bekannt. So plädierte er nach der Giftattacke auf den russischen Kreml-Kritiker Alexej Nawalny für ein härteres Vorgehen gegen Russland. Seit 2014 sitzt der studierte Jurist dem Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages vor, seit 1994 vertritt er den Rhein-Sieg-Kreis im Deutschen Bundestag. Von 2009 bis 2012 war Norbert Röttgen Bundesumweltminister im Kabinett Merkel II.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben