Kultusministerin Eisenmann kommt zum Politischen Aschermittwoch nach Bisingen

 

Die Tübinger Wahlkreisabgeordnete, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz MdB, lädt zusammen mit den CDU-Verbänden Bisingen, Burladingen, Hechingen und Rangendingen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zum traditionellen
 
 

Politischen Aschermittwoch

 

mit

CDU-Spitzenkandidatin

Dr. Susanne Eisenmann

Ministerin für Kultus, Jugend und Sport

 

am

Mittwoch, den 26. Februar 2020

um 19.00 Uhr (Einlass 18 Uhr)

in der Hohenzollernhalle

(Hauptstraße 15, 72406 Bisingen).

 
Ein Jahr vor der Landtagswahl können sich die Bürgerinnen und Bürger im Zollernalbkreis hautnah davon überzeugen, wofür CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann und die CDU Baden-Württemberg stehen. Dr. Susanne Eisenmann ist seit 2016 Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg und war zuvor elf Jahre lang Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport in Stuttgart. Nach Studium und Promotion leitete sie für 14 Jahre das Büro des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion und späteren Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg Günther H. Oettinger.
 
Die Veranstaltung wird durch das Kreisverbandsenioren-Orchester Zollernalb musikalisch umrahmt. Für zünftige Bewirtung ist gesorgt, der Eintritt ist frei.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben