Der Kreisverband der Senioren Union wieder überörtlich vertreten

Die Vertreter aus dem Bezirk WüHo im Landesvorstand der Senioren Union: Von rechts: Hans Rapp (Schemmerhofen, KV BC), Waltraud Frensch (Herdwangen, KV SIG), Elisabeth Jeggle Stv. Landesvorsitzende (Stafflangen, KV BC) und Bruno Baur (Rottenburg, KV TÜ).
Die Vertreter aus dem Bezirk WüHo im Landesvorstand der Senioren Union: Von rechts: Hans Rapp (Schemmerhofen, KV BC), Waltraud Frensch (Herdwangen, KV SIG), Elisabeth Jeggle Stv. Landesvorsitzende (Stafflangen, KV BC) und Bruno Baur (Rottenburg, KV TÜ).

Am 19.Oktober 2015 fand in der Rottenburger Festhalle die Landestagung der Senioren Union Baden-Württemberg statt.  Die umsichtige logistische Vorbereitung dieser landesweit beachteten Veranstaltung durch den Rottenburger Ortsverband der Senioren Union wurde sehr gelobt. Rottenburg präsentierte sich bei den zahlreichen auswärtigen Teilnehmern als sehr gastfreundlich.

Am 19.Oktober 2015 fand in der Rottenburger Festhalle die Landestagung der Senioren Union Baden-Württemberg statt.  Die umsichtige logistische Vorbereitung dieser landesweit beachteten Veranstaltung durch den Rottenburger Ortsverband der Senioren Union wurde sehr gelobt. Rottenburg präsentierte sich bei den zahlreichen auswärtigen Teilnehmern als sehr gastfreundlich.

Bei den Wahlen zum Landesvorstand der Senioren Union war Bruno Baur (Rottenburg) mit seiner Kandidatur als Beisitzer erfolgreich. Mit ihm gehört (nach Dr.Robert Merz) wieder ein Vertreter aus dem Kreisverbandes Tübingen dem Landesvorstand an. Baur ist Schriftführer in Kreisverband der Senioren Union.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben